Britisches Modelabel "The Unseen" Helm der Erleuchtung

Ich denke, also leuchte ich: Ein Model mit einem Hut der Textildesignerin Lauren Bowker.

(Foto: PR)

Die britische Künstlerin Lauren Bowker nennt sich selbst eine Alchimistin. Sie experimentiert mit Textilien, die auf Wärme, Feuchtigkeit oder UV-Strahlung reagieren. Ihre neueste Idee: Ein Hut, der seine Farbe immer dann ändert, wenn der Träger eine zündende Idee hat.

Von Varinia Bernau

Lauren Bowker macht Unsichtbares nicht einfach nur sichtbar. Sie macht daraus ein buntes Blitzen. Seit mehr als zehn Jahren probiert die Britin aus, wie sie sich äußere Einflüsse wie beispielsweise Wärme oder UV-Strahlung, Feuchtigkeit oder Abgase für das Farbenspiel in Kleidung zunutze machen kann.

Ihr neuester Streich: Ein Hut, der seine Farbe immer dann ändert, wenn der Träger eine zündende Idee hat. Wobei die Konstruktion streng genommen eher an einen Helm erinnert. Sie besteht aus Leder, einer speziell von Bowker entwickelten wechselnden Textilfarbe sowie 4000 Mineralsteinen aus den Laboren von Swarovski.

Die Edelsteine haben eine ähnliche Zusammensetzung wie menschliche Knochen, verrät Bowker. Dadurch können sie die Wärme aufnehmen, die über die Kopfhaut freigesetzt wird - und zwar immer dort, wo im Laufe eines Tages bestimmte Partien des Gehirns besonders aktiv sind. Die Kristalle auf der Kappe changieren mit sinkender Temperatur von Schwarz zu Orange, Rot, Grün, Blau und schließlich Lila - und spiegeln so genau das wieder, was seinem Träger gerade durch den Kopf geht. So will die Künstlerin sich und ihr Werk zumindest verstanden wissen.

Wärmeempfindliche Handschuhe und windempfindliche Jacken

Lauren Bowker, 28, bezeichnet sich selbst als Alchimistin. Dabei hat sie Textildesign in London studiert und sich auf Technologien zum Färben von Kleidungsstoffen spezialisiert. Sie benutzt Chemikalien, deren Moleküle bei bestimmten äußerlichen Einflüssen ihre Form ändern, so dass das einfallende Licht anders reflektiert wird - und der Betrachter das Gefühl hat, dass sich die Farbe ändert. Ihre kunstvollen Kleidungsstücke vertreibt Bowker unter dem Label The Unseen, das sie auf Modeschauen ebenso wie bei technischen Ausstellungen präsentiert.

Zu ihren Kollektionen zählen wärmeempfindliche Handschuhe und windempfindliche Jacken: Das Leder dieser Stücke bearbeitet Bowker mit einer kristallinen Flüssigkeit, so dass die Oberfläche auf kleinste Reibungen reagiert. Man merke gar nicht, welch eine Technologie in der Jacke stecke, sagt sie. Aber wenn man die Straße entlanglaufe und der Wind darüber streiche, ändern einzelne Teile der Jacke ihre Farbe. So wie es die ledrige Haut eines Geckos tun würde.