Olympia-Mannschaft:Positivtests bei Niederländern

In niederländischen Team wurden sowohl Tennisspieler Jean-Julien Rojer als auch zwei Mitglieder der Ruder-Delegation positiv auf das Coronavirus getestet. Rojer, 39, und sein Doppelpartner Wesley Koolhof mussten ihre Turnierteilnahme aufgeben. Das ganze niederländische Ruderteam hat sich in freiwillige Isolation begeben. Insgesamt wurden 16 weitere Neuinfektionen im Umfeld der Spiele gemeldet. Damit ist die Zahl der positiven Tests bei den Spielen seit 1. Juli auf 148 gestiegen.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB