bedeckt München 12°
vgwortpixel

Männer-Basketball:Bamberg tritt bei VEF Riga an

Brose Bamberg ist zum fünften Spieltag der Basketball Champions League nach Lettland gereist. An diesem Mittwoch (18 Uhr) trifft der Bundesliga-Zweite auf VEF Riga. Während die Bamberger zuletzt eine Serie von wettbewerbsübergreifend fünf Siegen in Serie schafften, verließ Riga die letzten drei Partien allesamt als Verlierer das Parkett. "Sie spielen sehr schnell, daher müssen wir frühzeitig versuchen, ihren Rhythmus zu unterbrechen", sagte Bambergs Trainer Roel Moors. "Wichtig ist auch, dass wir wieder physisch dagegenhalten. Das sind die beiden Punkte, auf die es ankommen wird." Bambergs Flügelspieler Michael Carrera meinte: "Sie spielen in einer tollen Arena, haben tolle Fans. Sie sind mit Abstand das beste Team Lettlands, daher ist es von Natur aus schwer, gegen sie zu spielen."