Futsal:Auf dem Weg in die Professionalität

Futsal: Vergangene Saison noch beim TSV 1860 München, nach dem Umbruch nun beim Konkurrenten aus Regensburg: Alex Günter (rechts).

Vergangene Saison noch beim TSV 1860 München, nach dem Umbruch nun beim Konkurrenten aus Regensburg: Alex Günter (rechts).

(Foto: Claus Schunk)

Die Südstaffel der Regionalliga startet, erstmals dabei: 1860 München.

Von Daniel Böldt

Die Vorfreude ist Edin Kulasic anzusehen. Mit Stoppuhr und Trillerpfeife um den Hals dirigiert er seine 15 Spieler in einer Sporthalle am Münchner Ostbahnhof. Er erklärt, macht vor, unterbricht, verbessert. Und als die Übung schließlich zu seiner Zufriedenheit läuft, ruft er laut: "Sehr gut!" Noch ein paar Tage, dann wird es ernst. Der 29-Jährige ist Trainer der Futsal-Mannschaft des TSV 1860 München. Diese startet am Samstag gegen GO Rhein-Main Futsal (Sporthalle Urberach, 15 Uhr) als einer von zwei Aufsteigern in der Regionalliga Süd, der höchsten Spielklasse im Futsal.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
A clinic on Fond Du Lac reservation still tries to serve its community
RS-Virus
"Ich hatte Angst, dass meine Tochter erstickt"
Foot and ankle in a running shoe, X-ray Foot and ankle in a running shoe, coloured X-ray. *** Foot and ankle in a runnin
Sport
Auf schnellen Schuhen
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
La Brass Banda in der Olympiahalle
Neue Konzerthalle
Die Olympiahalle, ein Auslaufmodell für Topstars?
Klimawandel
Der ultimative Anstieg der Ozeane
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB