bedeckt München

FC-Bayern-Frauen:Corley nach Hoffenheim

Offensivspielerin Gia Corley wird die Fußballerinnen des FC Bayern München im Sommer verlassen und wechselt innerhalb der Bundesliga zur TSG Hoffenheim. "Wir hätten sehr gerne mit Gia verlängert, da sie bei uns in ihrer Entwicklung seit 2015 große Schritte gemacht hat. Wir respektieren aber natürlich ihren Wunsch, sich einer neuen Herausforderung zu stellen", sagte Bianca Rech, Bayerns sportliche Leiterin, laut Mitteilung vom Montag. Corley, 2020 Gewinnerin der Fritz-Walter-Medaille in Silber, spielte seit 2015 für die Nachwuchsteams der Münchnerinnen und stieg über die zweite Mannschaft zu den Profis auf. Zuletzt debütierte sie in Champions-League-, DFB-Pokal- und Bundesliga.

© SZ vom 23.02.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite