Europaspiele in BakuKämpfe Sambo mit mir

Bei den Europaspielen in Baku werden auch Sieger in ungewöhnlichen Sportarten gekürt: Sambo ist in Westeuropa kaum bekannt, Russlands Präsident Wladimir Putin dagegen ist ein großer Fan des Kampfsports mit dem komischen Namen.

Die Körper wirbeln durch die Luft. Ein lautes Klatschen, als die Athleten auf die Matte prallen. Es geht artistisch zu bei den Europaspielen in Baku - und es geht hart zur Sache. Die Wettkämpfe im Sambo stehen an. Sambo - das ist keine Variante eines südamerikanischen Tanzes, Sambo ist ein Kampfsport. In Baku bekommt der Mix aus Judo, Jiu Jitsu und Ringen nun erstmals eine große Bühne. Am Montagabend werden die Medaillen vergeben.

Bild: Getty Images for BEGOC 22. Juni 2015, 16:292015-06-22 16:29:01 © SZ.de/rus