Eishockey-Champions-League:EHC München am 1. Februar in Tampere

Nach mehreren coronabedingten Absagen soll das Halbfinale des EHC München in der Eishockey-Champions-League gegen Tappara Tampere nun am Dienstag, 1. Februar (18 Uhr), stattfinden. Das gab die Champions Hockey League (CHL) bekannt. Die Partie wird in Tampere ausgetragen. Im Finale wartet Rögle BK.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB