bedeckt München
vgwortpixel

Beachvolleyball-Meisterschaft:Borger/Sude gewinnen

Am Strand von Timmendorf feierten die Favoritinnen: Das an Nummer eins gesetzte Duo Karla Borger und Julia Sude gewann das Finale um die deutsche Beachvolleyball-Meisterschaft 2:1 (21:13, 24:26, 15:12) gegen Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre neue Partnerin Margareta Kozuch. "Leider haben wir den letzten Ball nicht gemacht", sagte Ludwig bedauernd. Im zweiten Satz wehrten Ludwig/Kozuch zwei Matchbälle ab, im dritten gaben sie, vor den Augen von Ludwigs Rio-Partnerin Kira Walkenhorst, eine 11:9-Führung aus der Hand. Julia Sude hingegen fand, sie hätten sie Rivalinnen ganz gut im Griff gehabt. Und Routine habe sie ja: Für Sude war es der dritte Meistertitel, für Karla Borger der zweite.