bedeckt München 21°

Wahlen:Selenskyj will mit starkem Mandat Krieg im Osten beenden

Kiew (dpa) – Nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj sein Ziel einer Beendigung des Krieges im Osten des Landes bekräftigt. Vorrangige Aufgaben seien zudem, die ukrainischen Gefangenen aus Russland zurückzuholen sowie der Sieg über die Korruption, sagte Selenskyj. Seine Partei Diener des Volkes kam auf eine solide Mehrheit, muss aber noch einen Koalitionspartner suchen. Nach Auswertung von rund 22 Prozent der Stimmzettel lag die Partei Selenskyjs bei knapp 42 Prozent.

  • Themen in diesem Artikel: