Wahlabend in Sachsen-Anhalt "Ohne uns wird nicht regiert"

In Sachsen-Anhalt feiert die CDU, die FDP ist nach der Wahlniederlage zerknirscht und die SPD steht vor einer folgenschweren Entscheidung.

"Die Menschen wollen eine Fortsetzung der bisherigen Konstellation."

CDU-Spitzenkandidat Reiner Haseloff ist für ein Weiterbestehen der großen Koalition in Sachsen-Anhalt.

Bild: dapd 20. März 2011, 21:542011-03-20 21:54:31 © sueddeutsche.de/fiem