bedeckt München 17°
vgwortpixel

Reisen:Flüge aus Iran verboten

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind Flüge aus dem Iran nach Deutschland ab sofort untersagt. "Wir legen uns in Deutschland in der Epidemie scharfe Beschränkungen auf, da können wir Flüge aus diesem Hochrisikogebiet nicht zulassen", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch.

Die Anordnung erließ Spahn auf Basis des erst in der vergangenen Woche geänderten Infektionsschutzgesetzes. Zur Begründung verwies er auch darauf, dass das Geschehen im Iran sehr intransparent sei.

© SZ vom 02.04.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite