Pannenwahl:Teilwiederholung in Berlin?

Nach den zahlreichen Pannen bei der Bundestagswahl im vergangenen September scheint in Berlin zumindest eine teilweise Wiederholung der Abstimmung wahrscheinlicher zu werden. Die Obleute der Ampel-Koalition im Wahlprüfungsausschuss des Bundestags plädieren nach Medienberichten für eine Wiederholung der Wahl in etwa 400 der etwa 2300 Wahllokale. Betroffen wären alle zwölf Berliner Bundestagswahlkreise. Eine Entscheidung soll aber erst im Oktober fallen. Bundeswahlleiter Georg Thiel hatte eine komplette Wahlwiederholung in sechs der insgesamt zwölf Wahlkreise verlangt - das wären rund 1200 Wahllokale.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB