Auch Flugzeuge vom Typ B-1, B-2 und B-52 können Lenkwaffen tragen und abschießen, ohne Syrien überfliegen zu müssen. Sie sind bereits in früheren Konflikten im Nahen Osten zum Einsatz gekommen, wie dieser B-2-Bomber, der nach 25 Stunden von einem Einsatz in Libyen auf die Whiteman Air Force Base in Missouri zurückkehrt. Starten können die Langstreckenflugzeuge von Stützpunkten in den USA oder verbündeten Staaten, etwa aus der Türkei: Den Nato-Stützpunkt Incirlik nutzte die US-Luftwaffe bereits, um die Flugverbotszone im Nordirak zu überwachen.

Bild: Reuters 29. August 2013, 16:332013-08-29 16:33:40 © AFP/dpa/webe/olkl