Glosse Das Streiflicht

(SZ) Wir wissen nicht, wie die Welt in fünfzehn Jahren aussieht. Wir wissen nicht, ob wir dann mit dem Smartphone Brot backen können und ob wir keine Persönlichkeiten mehr sein werden, sondern nur noch Profile. Ob es, statt wie bisher drei Geschlechter, insgesamt sieben Geschlechter geben wird und ob Anton Hofreiter der erste weibliche grüne Bundeskanzler sein wird. All das wissen wir genauso wenig wie die Antwort auf die Frage, wer am Donnerstag den Literaturnobelpreis zugesprochen bekommt - Philip Roth, ...