bedeckt München 17°

Friedensgespräche:Verhandlungen mit Taliban

Deutschland führt offenbar Gespräche mit den radikalislamischen Taliban, um den Weg für Verhandlungen zwischen ihnen und der afghanischen Regierung zu ebnen. "Letztendlich können nur die Afghanen selbst, einschließlich der Taliban, über die Zukunft ihres Landes entscheiden", sagte der Sonderbeauftragte der Bundesregierung für Afghanistan und Pakistan, Markus Potzel. "Wenn die Freunde Afghanistans - und dazu gehört Deutschland - gemeinsam dabei helfen können, dann sollten sie das auch tun. Diesem Ziel dienten meine jüngsten Gespräche." Potzel hatte sich zuletzt in Katar mit dem Chef des politischen Flügels der Taliban, Mullah Abdul Ghani Baradar, getroffen. Bislang führen die Taliban Friedensgespräche mit den USA. Deutschland hatte sich bereit erklärt, eine Friedenskonferenz für Afghanistan auszurichten.