bedeckt München 29°

Bürgerrechtspreis:Sinti und Roma ehren Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erhält in der kommenden Woche den Europäischen Bürgerrechtspreis der Sinti und Roma. Merkel habe sich "in besonderer Weise für den Schutz der Rechte der Minderheit und die Anerkennung ihrer über 600-jährigen Geschichte in Deutschland und Europa eingesetzt", teilte der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma am Dienstag mit. Der Preis in Erinnerung an Oskar und Vinzenz Rose wird vom Zentralrat, dem Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma und der Manfred Lautenschläger-Stiftung verliehen. Die Online-Preisverleihung ist für den 28. April geplant.

© SZ vom 21.04.2021 / kna
Zur SZ-Startseite