Roberto BlancoWeißbier, Schlager und schnelle Autos

Roberto Blanco stieg in den Sechzigerjahren zum Schlagerstar auf und genießt seither die große Bühne - ob auf dem Oktoberfest, bei der CSU oder als Dauergast am Nürburgring.

Durch eine Zufallsbegegnung landete Roberto Blanco in den Sechzigerjahren im Show-Geschäft - noch heute laufen seine großen Erfolge auf Schlagerpartys rauf und runter. Nun wird er 80 - und feiert seinen Geburtstag mit seiner Frau Luzandra in Österreich. Sie hat für ihn eine große Party mit 400 Gästen geplant, erzählte Blanco wenige Tage vor dem Ereignis dem österreichischen Kurier.

Bild: Oliver Berg/dpa 6. Juni 2017, 16:412017-06-06 16:41:54 © SZ.de/mane/lalse