bedeckt München 30°

Raubkatze aus Siegfried & Roy-Show:Weißer Tiger Montecore ist tot

FILE: Siegfried and Roys White Tiger Mantecore has Died

Siegfried and Roy mit Montecore auf einem undatiertem Archivbild.

(Foto: Peter Bischoff/Getty Images)

Es war das Tier, das den Magier Roy Horn während einer Vorstellung in Las Vegas lebensgefährlich verletzte: Nun ist der weiße Tiger Montecore verstorben. Horn nannte die Raubkatze einen "geliebten 17 Jahre alten weißen Tiger, Freund und Bruder".

Der weiße Tiger Montecore, der den deutschen Dompteur und Magier Roy Horn im Oktober 2003 lebensgefährlich verletzte, ist tot. Sein "geliebter 17 Jahre alter weißer Tiger, Freund und Bruder" sei am 19. März aus dem Leben geschieden, teilte der 69-jährige Horn auf der Facebookseite des früheren Zauberer-Duos Siegfried & Roy mit.

"Er spielt jetzt mit seinem Bruder und seiner Schwester im Himmel der weißen Tiger." Das Tier, das Horn "Mantecore" nennt, sei "an einer Krankheit" gestorben, hieß es. Weitere Details sind nicht bekannt. "Ich fühle mich, als ob ein Teil von mir gegangen wäre", schrieb Horn. "Die Flaggen von Klein-Bavaria wehen auf Halbmast."

Er werde seinen "Lebensretter" sehr vermissen. Nach der Attacke auf der Bühne des Mirage-Hotels in Las Vegas im Jahr 2003 hatte Horn die Raubkatze stets verteidigt. Ihm sei während der Show schwindelig geworden. Montecore habe ihn gepackt, um ihn in Sicherheit zu bringen, beteuerte Horn stets.

Aus Sicht der Ärzte überlebte der gebürtige Norddeutsche "wie durch ein Wunder" die schwere Bisswunde, Schlaganfälle und eine Gehirnoperation. Der Unfall zwang Horn und seinen 74-jährigen Partner Siegfried Fischbacher in den vorzeitigen Ruhestand.

Horn, der zunächst halbseitig gelähmt war, kann inzwischen wieder ohne fremde Hilfe laufen. Zur Erhaltung und Fortpflanzung der weißen Katzen betreiben die beiden Männer seit 1997 das "Secret Garden"-Gehege im Mirage-Casino in Las Vegas. Dort leben nach Montecores Tod unter anderem elf weiße Tiger und zwei weiße Löwen.

© dpa/jst
Zur SZ-Startseite