Pirelli-Kalender 2006 Die Schönsten der Schönen

Nur knapp 40.000 Exemplare produziert der Reifenhersteller - und verschenkt sie an Kunden und Freunde des Hauses. Umso begehrter werden die einzigartigen Fotos der Schönen.

US-Popsängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez und das britische Model Kate Moss haben für den freizügigen Kalender des Reifenherstellers Pirelli posiert.

Bildstrecke

Der neue Pirelli-Kalender

Die am Freitag in Paris enthüllte Ausgabe des Kalenders für 2006 widmet Lopez das Titelbild; zudem schmücken Fotos von ihr die Monate Januar und Februar. Moss ist im Juli und im August zu bewundern.

Die Kalendermacher betonten ihr "Vertrauen" in Moss ungeachtet der schlagzeilenträchtigen Fotos, die Moss beim Schnupfen von Kokain gezeigt hatten. Wegen dieser Bilder hatte Moss mehrere lukrative Werbeverträge verloren.

Der Pirelli-Kalender ist seit mehr als 40 Jahren ein exklusives Werbemittel für den Reifenhersteller aus Italien. Die Fotos für den Kalender 2006 tragen einen nostalgischen Hauch der 60er Jahre. Sie wurden im Mai von den Fotografen Marcus Piggot und Mert Alas in Cap d'Antibes an der Côte d'Azur gemacht.

Vor der Kulisse von Mittelmeer, Luxusyachten und den Villen der französischen Riviera ließen sich auch Gisele Bündchen, Guinevere Van Seenus und Natalia Vodianova ablichten.