bedeckt München
vgwortpixel

Münster/Osnabrück:Dutzende Autos brennen

Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Montagabend in einem Parkhaus etwa 60 Autos in Brand geraten. Verletzte gebe es bislang keine, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Montagabend. Die Löscharbeiten dauerten vermutlich die ganze Nacht. Die Brandursache sei unklar. Die Feuerwehr war mit rund 260 Einsatzkräften vor Ort. Es gebe eine starke Rauchentwicklung. Der Flugbetrieb sei durch den Brand nicht beeinträchtigt, sagte Andrés Heinemann, Sprecher des Flughafens.