bedeckt München
vgwortpixel

Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach:Siebter Tatverdächtiger

Bei Aachen wurde im Zuge der Ermittlungen ein siebter Verdächtiger festgenommen.

Der Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach weitet sich aus. In Alsdorf bei Aachen wurde im Zuge der Ermittlungen ein siebter Verdächtiger festgenommen. Der 57-Jährige sei seit Samstag wegen Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Untersuchungshaft, teilte die Polizei in Köln mit. Allein die Durchsuchung seines Hauses werde wohl mehrere Tage dauern. Vor mehreren Tagen waren vier Männer festgenommen worden, die ihre eigenen Kinder oder Stiefkinder sexuell missbraucht haben sollen. Kurz darauf wurden zwei weitere Verdächtige in Krefeld und Aachen gefasst. Ausgangspunkt für die Ermittlungen waren große Datenmengen, die bei der Durchsuchung einer Wohnung in Bergisch Gladbach gefunden wurden.