Jack Black "Ich war schwierig"

Sein Grinsen ist berüchtigt: Jack Black, 46, Schauspieler und Sänger.

(Foto: Ian Langsdon/dpa)

Als Jugendlicher suchte er die dunkle Seite, als Schauspieler wollen nun alle von ihm den liebenswerten Verlierer - und im US-Wahlkampf ist er im Zwiespalt.

Interview von Martin Wittmann

Jack Blacks Humor ist nicht zwischen den Zeilen zu suchen. Vielmehr spielt der Kalifornier, seit er im Jahr 2000 mit der Komödie "High Fidelity" seinen Durchbruch feierte, den aufdringlich albernen Mann. Eine Art kugeligen Grimasseur, der nie erwachsen wird; in "School of Rock" etwa, in "Nacho Libre", in "Tropic Thunder", in "Gullivers Reisen". Nebenbei ist der 46-jährige Schauspieler auch Sänger der Grammy-ausgezeichneten Spaßrockband Tenacious D. Blacks berufsjugendliches Potenzial nährt sich auf der Leinwand wie auf der Bühne von einem ...