bedeckt München
vgwortpixel

Fall Tuğçe Albayrak:Befangenheitsantrag

Im Prozess gegen Sanel M. hat die Verteidigung einen überraschenden Antrag gestellt.

Zwei Wochen vor dem Urteil im Fall Tuğçe Albayrak hat die Verteidigung des Angeklagten Sanel M. am Freitag überraschend einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Jens Aßling gestellt. Aßling habe die Ereignisse, die in dem Tat-Video vom Parkplatz in Offenbach zu sehen seien, in einem Schreiben verzerrt dargestellt, sagte Anwalt Stephan Kuhn. Oberstaatsanwalt Alexander Homm konnte den Antrag nicht nachvollziehen: "Die Verhandlung wird bisher unvoreingenommen geführt." Über den Antrag entscheidet ein Mitglied einer anderen Strafkammer des Landgerichts.