bedeckt München
vgwortpixel

Die Adventsfrage (10):Wie werde ich die Kilos nach der Völlerei wieder los?

Adventskalender Illustration

Illustration: Steffen Mackert

Das beantwortet Jan Frodeno, Olympiasieger und bester deutscher Triathlet.

Jan Frodeno, 38, Olympiasieger und bester deutscher Triathlet:

"Da gibt es zwei Ansätze: Fasten, auch wenn das traditionell eher mit Ostern verbunden wird. Aber die Gleichung ist eben ganz einfach - Kalorien rein gegen Kalorien raus. Ich finde aber die zweite Möglichkeit deutlich sinnvoller: Kalorien durch Bewegung verbrennen. Und gerade in den dunklen Monaten setzt es auch Glückshormone frei, wenn man sich ins Fitnessstudio oder an die frische Luft geschleppt hat. Wir Triathleten kombinieren beide Ansätze. Morgens ein Espresso, dann 30 Minuten bewegen auf sonst nüchternen Magen, erst danach frühstücken. Diese Variante signalisiert dem Körper zum einen, dass er seine Reserven verbrennen muss, und zum anderen stellt er dazu das ganze Blut zur Verfügung. So habe ich meine schönsten Trainingseinheiten, weil ich dadurch eine enorme Leichtigkeit verspüre."

Haben auch Sie eine Frage zur Vorweihnachtszeit? Schreiben Sie uns: adventsfragen@sz.de. Alle bisherigen Fragen unter: sz.de/adventsfrage