bedeckt München 27°

Außer Kontrolle:Mehrere Verletzte bei Waldbränden in Portugal

Etwa 1000 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen.

Bei schweren Waldbränden im Zentrum Portugals sind mindestens acht Menschen verletzt worden. Ein Mann habe schwerste Brandverletzungen erlitten und sei in eine Klinik in Lissabon geflogen worden, berichtete die Zeitung Público unter Berufung auf die Behörden. Mehr als tausend Feuerwehrleute bekämpften am Sonntag die Flammen in den Kreisen Vila de Rei, Mação und Sertã rund 200 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Lissabon. Starke Winde und hohe Temperaturen erschwerten ihre Arbeit.