bedeckt München 13°
  • Chronologisch
  • Relevanz
Schleswig-Holstein Wärmende Brände

In Flensburg gibt es Rum und einen Hafen. Von Stefan Fischer

Mecklenburg-Vorpommern Ort fürs Extraglück

In Wismar kann man dem Bösen fern bleiben. Von Ulrike Nimz

Rheinland-Pfalz Wie am Amazonas

Speyer hat den Kaiserdom und Stechmücken. Von Joachim Käppner

Bayern Brot und Bier

Kulmbach erzählt fränkische Geschichte. Von Ingrid Brunner

Ende der Reise Nichts wie weg!

Wenn an Land wieder alles zugeht, Theater inklusive, ist es kein Wunder, dass die Künstler auf Hohe See flüchten. Dort geht es freier zu. Oder? Von Hans Gasser

Tourismuswirtschaft Gegen schlechtes Image

Reiseführer "Es ist eine Art Trotz"

Mitten in der Pandemie gibt der DuMont-Verlag einen Spanien-Reiseführer heraus. Der verkauft sich gar nicht schlecht - auch an Spanier, die damit ein Zeichen setzen wollen. Von Sebastian Schoepp

Neuer Flughafen Berlin Das bietet der BER

SZplus Tolle Aussichtsterrasse, viele Parkplätze und Restaurants - aber wenige Ziele und kaum Steckdosen: der Flughafen im Überblick. Von Julia Bergmann, Verena Mayer, Monika Maier-Albang

Österreich Wien verliert

Baden-Württemberg Die Glückliche

Konstanz: Italienisches Flair in bester Lage. Von Hans Gasser

Reisebuch Aufgeblendet

Angeregt von der Raumfahrt-Begeisterung, entstand nach dem Krieg in Los Angeles eine futuristische Architektur des Konsums. Ashok Sinha zeigt ihre auch heute noch anhaltende Modernität. Von Stefan Fischer

Reisemarkt Fernreisen trotz Corona

Spanien Kanaren frei

Thüringen Die Vielfältige

Eisenach hat die und den Wartburg. Von Marco Völklein

Arnstein Schaf überfahren

Wartmannsroth Pilzsammler verirrt sich

Bildung Digitalunterricht in Gefahr

Die Lizenzen für das Programm Microsoft Teams laufen Ende des Jahres aus. Schulen befürchten, dass danach Home-Schooling so gut wie unmöglich wird

Kommentar Ein Gewinn trotz Niederlage

Man hätte es den Nürnbergern richtig gegönnt. So eine Jubelstimmung als wenn der Club Deutscher Fußballmeister geworden wäre. Aber nein. Dennoch war allein die Bewerbung um den Titel zur Kulturhauptstadt für Nürnberg ein Gewinn Von Katja Auer

Prozessauftakt Mann bestreitet Misshandlung

Bad Reichenhall Segnung im Geheimen

Pfarreien sollen Zeitpunkt des Gräberumgangs verschweigen

Würzburg Missbrauchsvorwürfe im Bistum

Filmtipp des Tages Im Auge des Betrachters

Die Geschichte von der Schönen und dem Biest, modern insziniert und in Cannes mehrfach ausgezeichnet. Das Festival Kino der Kunst zeigt den tuniesisch-französischen Film "Tlamesse"

Jazz Party im Sitzen

Die junge Band "Buffzack" stellt ihr neues Album "Tanzverbot" in der Unterfahrt vor: eine stilistisch verwegene Mischung, die trotz des Titels in die Beine fährt Von Oliver Hochkeppel

Performance-Kunst Einsam wacht

Auf dem Dach des Gasteig soll bald eine bedeutungsreiche Kunstperformance beginnen, die 730 Münchner Bürger einbindet. Sie stehen dann als "Türmer" eine Stunde lang bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang allein auf dem Dach der Philharmonie Von Susanne Hermanski

32A2B8005A3B8E48
Corona-Pandemie Das öffentliche Leben wird im November runtergefahren

Strenge Maßnahmen für ganz Deutschland sollen den Anstieg der Infektionen bremsen. Kanzlerin Merkel: "Wir müssen handeln, um eine akute nationale Gesundheitsnotlage zu vermeiden." Von Nico Fried, Cerstin Gammelin, Kristiana Ludwig, Berlin, und Christian Wernicke, Düsseldorf

Offene Briefe Warnung vor den Folgen

Ensembles und Theatergemeinde appellieren an Politiker Von Evelyn Vogel

Literatur Schwankend durch die Nacht

Thorsten Nagelschmidt, Sänger und Gitarrist von "Muff Potter", stellt seinen Roman "Arbeit" im Backstage vor Von Jürgen Moises

Vorschlag-Hammer Wenn alle Zwänge fallen

Das verflixte Virus hat die Kunstszene hart getroffen. Aber die improvisierte Planung hat immer wieder auch für ästhetische Überraschungen gesorgt Kolumne von Rita Argauer

Vorurteile, Verniedlichung, Verständigungsprobleme Wenn das R wieder rollt

Sprechtrainerin Alice Tielich hilft Managern oder Politikern, ihren Dialekt loszuwerden Von Laura Wiedemann

Polizei-Bilanz Immer mehr Radl-Unfälle

Zahl der Verstöße steigt, sechs Menschen starben dieses Jahr

Schwierige Suche Kein Haus für Kinder

Die Schwabinger Elterninitiative Osterwald muss ausziehen, doch neue Räume für die Betreuung zu finden, ist auf dem Münchner Mietmarkt fast aussichtslos. Das Problem kennen auch andere Einrichtungen Von Jakob Wetzel

SZ-Kostprobe Eine Oase mit allerbester Küche

Ein Deli wie das "Kulinariat" an der Schwanthalerhöhe findet man sonst in ganz München nicht Von Tankred Tunke

Trendsport in München "Wer laufen kann, kann bei uns auch bouldern"

Verstellbare Wände, zwölf Routenschrauber und viel Licht: Am Wochenende eröffnet eine dritte Boulderhalle. Die Frage ist nur: Für wie lange? Trotz Hygienekonzept könnte Corona bald alles lahmlegen Von Vivien Timmler

Hochschule Ein Test fürs Durchhaltevermögen

An der Technischen Universität schwören viele auf Eignungsfeststellungsverfahren, doch was wird da eigentlich abgefragt? Oft erfahren das die Bewerber gar nicht und müssen schon vor dem Studium kämpfen Von Sabine Buchwald

Kommentar Ein großer Schritt rückwärts

Die neue Rathauskoalition von Grün-Rot wollte ein Signal setzen für einen umweltfreundlicheren Verkehr mitten in der Corona-Pandemie. Das ist gescheitert Von Thomas Anlauf

Zündapp-Quartier Ein letzter Anlauf

OB Reiter setzt sich für Wohnungsbau an Anzinger Straße ein Von Sebastian Krass

Basketball "Real bleibt Real"

Tabellenführer gegen Fehlstarter: Nach dem besten Euroleague-Auftakt der Vereinsgeschichte reist der FC Bayern erstmals als Favorit nach Madrid. Trotzdem warnt Trainer Trinchieri vor Träumereien. Von Ralf Tögel

Werder Bremen Davie Selke fällt aus

32A2B6007B6B4D23
FC Barcelona Zum Abschied eine Bombe mit Luft

Der zurückgetretene Barcelona-Präsident Josep Maria Bartomeu tritt eine neue Superliga-Debatte los. Spaniens Ligachef reagiert wütend. Von Javier Cáceres

Handball Unsicher ist sicher

Beim 28:42 gegen die Rhein-Neckar Löwen fehlen Allachs Bundesliga-Junioren zwei Spieler, weil sie in Quarantäne sitzen - zu Unrecht, wie sich nun herausstellt. Von Ralf Tögel

Borussia Mönchengladbach "Wir sind da! Wir sind dran!"

Obwohl sie eine 2:0-Führung gegen Real Madrid verschwenden, beschwören die Gladbacher nach dem 2:2 ihre Chance aufs Weiterkommen. Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach