FischerhochzeitDas Wunder von Tutzing

Von Querköpfen und einer glücklichen Heimkehr: Die Seegemeinde Tutzing lässt sich mit der nur alle fünf Jahre aufgeführten Fischerhochzeit hochleben.

Von Querköpfen und einer glücklichen Heimkehr: Die Seegemeinde Tutzing lässt sich mit der nur alle fünf Jahre aufgeführten Fischerhochzeit hochleben.

Bürgermeister hoch zu Ross: Beim Umzug durchs Ortszentrum sind auch die beiden stellvertretenden Rathauschefs von Tutzing dabei, im Vordergrund der leutselig grüßende Gernot Abendt, im Hintergrund Peter Stich.

Bild: Georgine Treybal 4. Juli 2011, 14:542011-07-04 14:54:13 © sueddeutsche.de/tob