Münchner TatsachenDer Sommer wird noch heiß

Oliver Kahn ist unter die Blogger gegangen, die Münchner Frauen wollen im Bikini demonstrieren und coole Hot-Spots sorgen für neuen Schwung. Die Münchner Tatsachen im August.

Oliver Kahn ist unter die Blogger gegangen, die Münchner Frauen wollen im Bikini demonstrieren und ein paar coole Hot-Spots sorgen für neuen Schwung. Die Münchner Tatsachen im August.

Schlampen! Marsch!

Sie tragen Bikinis und Miniröcke und nennen sich "demonstrierende Schlampen". Was sich so anrüchig anhört, ist in Wirklichkeit ein ernstes Thema: der Slutwalk oder Schlampenmarsch. Am Samstag wollen Frauen in München gegen ein uraltes Vorurteil - nämlich dass Vergewaltigungsopfer wegen freizügiger Kleidung mitschuld an der Tat sein sollen - protestieren. Los geht es um 15 Uhr am Goetheplatz. Wir sind dabei und berichten über die freizügige Demo auf sueddeutsche.de.

Bild: AFP 11. August 2011, 10:542011-08-11 10:54:45 © sueddeutsche.de/sonn