Das aber tut dem Versuch keinen Abbruch, eine mexikanische Küche in die Münchner Innenstadt zu bringen, die im Zusammenspiel zwischen dem mexikanischen Mutterland und den Grenzstaaten der südlichen USA eine Raffinesse und geschmackliche Eigenständigkeit entwickelt hat, die einer Kulturnation wie Mexiko gerecht wird

27. Januar 2011, 10:202011-01-27 10:20:24 © sueddeutsche.de