bedeckt München 17°

Zusammenstoß bei Langenpreising:Schwerer Unfall auf Staatsstraße 2085

Am Mittwoch hat sich kurz vor 15 Uhr zwischen der Autobahnanschlussstelle Moosburg-Süd und der Staatsstraße 2082 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 23-Jährige Autofahrerin aus München war auf der Staatsstraße von der Autobahnanschlussstelle kommend unterwegs. In einer Rechtskurve geriet sie aus bisher ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen ein entgegenkommendes Auto, das ein 55-Jähriger aus den Landkreis Mühldorf/Inn lenkte. Der Wagen der 23-Jährigen überschlug sich und kam auf dem Dach auf einer Leitplanke zum Liegen. Die junge Münchnerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwerstverletzt, jedoch nicht lebensgefährlich, und mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 in eine Münchner Klinik geflogen. Der 55-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Landshut gebracht. Die Staatsstraße musste zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens, das durch die Staatsanwaltschaft Landshut angeordnet wurde, und zur Bergung der Fahrzeuge sowie Reinigung der Fahrbahn gesperrt werden.