bedeckt München

Virtueller Aktiv-Treff:Fischers Stiftung: Wie alles begann

Beim virtuellen Aktiv-Treff der Stadt Erding für Senioren dreht sich an diesem Montag, 18. Januar, alles um Friedrich und Katharina Fischer. Von 11 Uhr an gibt Doris Bauer Einblicke in das Leben der Brauereibesitzer- und Posthalter-Eheleute und berichtet über die Beweggründe des Ehepaars zur Gründung der Fischers Wohltätigkeitsstiftung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessenten wenden sich an die Seniorenbeauftragte Silke Hörold-Ries unter Telefon 08122/408-108 oder per E-Mail seniorenberatung@erding.de.

© SZ vom 18.01.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema