Überschlag im Feld Autofahrerin bei Unfall verletzt

Eine Autofahrerin ist am Freitag gegen 05.30 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Staatsstraße 2331 zwischen der Abzweigung nach Walpertskirchen und der Einmündung zur Bundesstraße 388 aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen, wie die Polizei schreibt. Dabei überschlug sich der Wagen und kam im angrenzenden Feld auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und erlitt nach ersten Untersuchungen einen Schock und mehrere Prellungen. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2600 Euro.