Täter geständig Mutter hilft, Radldieb zu schnappen

Eine aufmerksame Mutter hat das gestohlene Fahrrad ihres Sohnes wiedererkannt und geholfen, den Dieb zu fangen. Am Samstag hatte ein junger Mann sein Fahrrad bei der Sparkasse in der Friedrich-Fischer-Straße versperrt abgestellt und stellte dann am Montag bemerkt, dass es verschwunden war. Im Laufe des Nachmittags sah seine Mutter in der Erdinger Innenstadt dann einen jungen Mann mit dem entwendeten Rad fahren und verständigte die Polizei. Die Polizei konnte den Mann in der Innenstadt erwischen. Er gab im Rahmen der Identitätsüberprüfung dann auch zu, dass er das Fahrrad entwendet hatte. Er wurde nach der Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen. Das Fahrrad wurde seinem Besitzer übergeben.