bedeckt München 10°

Quartiersmanagement:Nikolaus kommt nach Klettham

Geschenketüten hängen vor dem Büro des Quartiersmanagements

Das Quartiersmanagement Klettham-Nord verschenkt ab Mittwoch, 9. Dezember, vor seinem Glasbüro an der Kreuzung Friedrich-/Karlstraße Nikolaustütchen an Kletthamer Kinder. Wie Christian Wanninger, Pressesprecher der Stadt, mitteilt, verzichtet der Nikolaus Corona-bedingt auf eine Tour durch den Stadtteil und hinterlässt die Päckchen zum Abholen an einer Leine vor dem Glascontainer. Das Quartiersmanagement ist Bestandteil des Städtebauförderungsprogramms "Sozialer Zusammenhalt" des Bundes. "Mit solchen Aktionen soll auch in Zeiten von Veranstaltungsabsagen und Kontaktbeschränkungen Kindern eine Freude bereitet werden", schreibt Wanninger.

© SZ vom 04.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema