bedeckt München 15°

Polizeibericht:Autofahrerin rammt Pannenfahrzeug

Ungebremst ist am Donnerstag um circa 17.30 Uhr eine Autofahrerin gegen ein liegengebliebenes Auto gekracht. Die Frau war auf der Kreisstraße 4 von Hörlkofen nach Walpertskirchen unterwegs, als sie auf etwa halber Strecke gegen einen wegen eines Reifenschadens abgestellten Wagen fuhr. Nach Angaben des Fahrers, der sich zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes nicht mehr im Wagen befand, war das Auto mit Warnblinklicht und Warndreieck ausreichend abgesichert. Die Unfallverursacherin zog sich verschiedene Prellungen zu und wurde ins Krankenhaus Ebersberg gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf circa 10 000 Euro. Zur Räumung der Unfallstelle und Bergung der Fahrzeuge musste die Straße für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. Zeugen des Unfalls, beziehungsweise Zeugen, die Angaben "über die Abstellsituation des Pannenfahrzeugs" machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erding zu melden