bedeckt München 23°
vgwortpixel

Polizei sucht Zeugen:Wagen zu Schrott gefahren

Eine 77-jährige Autofahrerin hat ihren Wagen in der Melkstattstraße beim Kronthaler Weiher auf Höhe des Minigolfplatzes gegen die Planken des Freizeitareals gefahren. Schuld soll ein entgegenkommendes Auto gewesen sein, dem sie ausweichen musste. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 9.30 Uhr. Die 77-Jährige fuhr mit ihrem Ford B-Max auf der Melkstattstraße, als ihr beim Minigolfplatz der Wagen entgegenkam. Sie wich nach rechts aus und erfasste mit dem Ford die rechte Planke. Dabei wurde das Auto erheblich beschädigt, so dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Autofahrerin wurde auf ihren Wunsch hin mit dem Rettungswagen ins Klinikum Erding gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 13 700 Euro. Der Fahrer oder die Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeugs habe sich vom Unfallort entfern, so die Seniorin. Hinsichtlich des unfallflüchtigen Autos konnte sie keine Angaben machen. Die Polizeiinspektion Erding bittet daher um Hinweise.