Polizei Flughafen:404 Stangen Zigaretten im Kofferraum

Als eine Streife der Polizeiinspektion Flughafen München jüngst ein Auto mit litauischer Zulassung auf der A92 einer Kontrolle unterzogen, bemerkten die Polizisten mehrere verpackte Kartonagen im Kofferraum. In ihnen fanden die Beamten 404 Stangen Zigaretten ohne deutsche Steuerbanderole vor, wie die Polizei mitteilt. Zudem wurden 2000 Euro Bargeld und sieben Mobiltelefonen sichergestellt. Die beiden 41-jährigen Litauer wurden vorläufig festgenommen.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB