bedeckt München 20°

Offene Strukturen:Pulse of Europe schlägt in Erding

Vertreter der Europäischen Bewegung gründen Ortsgruppe

Sie wollen nicht mehr auf der Couch liegen, sagt Stefan Grabrucker. Mit einer eigenen Pulse of Europe Gruppe in Erding setzen sich die Organisatoren rund um Grabrucker für ein geeintes Europa ein. Vergangenen Freitag hat die überparteiliche Bürgerbewegung ihre Gründungsversammlung abgehalten.

Für ihr Debüt habe sie bewusst den 29. März, das eigentliche Austrittsdatum Großbritannien aus der Europäischen Union (EU), gewählt. Das schreibt die Bewegung am Montag in einer Pressemitteilung. Sie wolle damit ein Zeichen für den Wert der EU setzen. Um die 25 Zuhörer waren am Freitag mit dabei, insgesamt 35 Mitglieder hat die geschlossene Facebook-Gruppe. Eine Mitgliedschaft im klassischen Sinne gibt es bei Pulse of Europe nicht. "Jeder kann mitmachen", sagt Grabrucker. "Man braucht keinen Mitgliedsantrag auszufüllen." Die Bewegung habe "sehr offene Strukturen": "Wer kommen möchte, der soll mir einfach schreiben", sagt er. Schon in diesem Monat gebe es einige Planungstreffen als Vorbereitung für Aktionen und "natürlich die Europawahl am 26. Mai". Neben einem Stammtisch und einer Gesprächsrunde mit jungen Politikwissenschaftlern ist auch eine Kundgebung vor der Europawahl geplant. Genaue Daten will die Gruppe in den kommenden Wochen noch festlegen.

Die Idee für eine Pulse of Europe Gruppe in Erding kam eher zufällig auf. Grabrucker habe sich während der Landtagswahlen schon für ein geeintes Europa engagiert und im Freundes- und Bekanntenkreis Gleichgesinnte gefunden. "Über das Internet haben wir uns dann immer mal wieder ausgetauscht, aber wir wollten uns endlich besser organisieren", sagt er. "Bei einem Treffen im Januar haben wir uns dann überlegt, welche Strukturen zu uns passen würden." Dabei seien sie über Pulse of Europe "gestolpert". Innerhalb der Bewegung gebe es viele Möglichkeiten für Aktionen rund um die EU und den europäischen Gedanken. "Deshalb haben wir uns schließlich für Pulse of Europe entschieden", sagt Grabrucker.