bedeckt München

Lengdorf:Traktor steht in Flammen

Mehrere Feuerwehren sind am Samstag gegen 18 Uhr zu einem Brand in die Ortsmitte von Lengdorf ausgerückt. Nach Angaben von Einsatzleiter Florian Bauer von der Freiwilligen Feuerwehr Lengdorf war in einer geschlossenen Halle Feuer ausgebrochen. Es hatte sich zudem starker Rauch entwickelt. Nachdem sich die Feuerwehren endlich Zugang verschafft hatten, stellten sie fest, dass in der Halle ein Traktor in Flammen stand. Die Rettungskräfte konnten das Feuer relativ rasch löschen und so ein Übergreifen auf Nachbargebäude verhindern. Im Einsatz waren die Feuerwehren Dorfen, Isen, Eschlbach, Watzling, Walpertskirchen, Esterndorf, Altenerding und Zeilhofen, insgesamt etwa 100 Kräfte. Wie bei der Kripo Erding am Sonntag zu erfahren war, geht die Polizei aktuell von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

© SZ vom 01.02.2021 / regi
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema