bedeckt München 18°

Lengdorf:Auf der A 94 mit Auto überschlagen

Mit zum Glück nur leichten Verletzungen hat ein 18-jähriger Autofahrer am Montag einen Unfall auf der Autobahn A 94 überstanden. Der junge Mann war gegen 17.15 Uhr auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als er kurz hinter der Anschlussstelle Lengdorf aus ungeklärter Ursache nach links abkam und die Betongleitwand touchierte. Daraufhin geriet er ins Schleudern und stieß mit einem Lastwagen mit Anhänger zusammen. Das Auto des 18-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Isen und Lengdorf waren vor Ort. Die A 94 musste Richtung Passau für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden.

© SZ vom 03.02.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema