bedeckt München
vgwortpixel

Lärm:Schreiner fordert eine A 94-Resolution

Der Stadtrat Dorfen hat es vorgemacht, nun soll auch der Kreistag eine Resolution gegen den Lärm der Isentalautobahn und für schnelle Gegenmaßnahmen verfassen. Das schlägt der Bockhorner Bürgermeister Hans Schreiner vor, der gemeinsame Landratskandidat von Freien Wählern, SPD und Grünen. In einem Brief an Landrat Martin Bayerstorfer (CSU) schreibt Schreiner, es sei "an der Zeit, von Seiten der Politik ein klares Zeichen zu setzen". In der Resolution soll der Kreistag "die sofortige Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung" verlangen und "damit ein starkes Signal geben, dass uns die Gesundheit und die Lebensqualität in unserem Landkreis wichtiger ist". Bayerstorfer hat in seinem Antwortschreiben darauf hingewiesen, der Kreisausschuss habe bereits am Mittwoch in nichtöffentlicher Sitzung eine gleichlautende Resolution im Hinblick auf Lärmaufkommen und Geschwindigkeitsbegrenzung beschlossen und er werde es auf die Tagesordnung des Kreistags setzen.