bedeckt München 12°
vgwortpixel

Hobbywerkstatt brennt:Scheunenbrand in Haselbach

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 120 000 Euro hat der Brand eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes am Samstag in Haselbach in der Gemeinde Bockhorn verursacht. Eine Scheune, die landwirtschaftlich und als Hobbywerkstatt genutzt wurde, ist laut Polizei stark beschädigt worden, die Kriminalpolizeiinspektion Erding ermittelt.

Gemeldet wurde der Polizei der Brand am Samstag gegen 19.45 Uhr. In dem Gebäude war auch eine Hobby-Autowerkstatt eingerichtet, zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren darin aber auch fünf Ziegen untergebracht. Sie konnten demnach vor den Flammen gerettet werden und blieben unverletzt. Personen kamen durch den Brand ebenfalls nicht zu Schaden. Die alarmierten Feuerwehren löschten den Brand schnell, dennoch hat das Feuer außer der Inneneinrichtung den Dachstuhl und zwei im Bereich der Scheune abgestellte Fahrzeuge zerstört. Die Kriminalpolizeiinspektion geht derzeit von einem technischen Defekt aus.