Gruber und Strasser Zwei Kammersieger im Handwerk

Der Taufkirchener Kaminkehrer Thomas Gruber und der Eittinger Elektroniker Johannes Strasser zählen zu den 81 Siegerinnen und Siegern im Leistungswettbewerb der Handwerkskammer in Oberbayern. "Das oberbayerische Handwerk hatte großes Glück, dass sich 81 junge Frauen und Männer vor rund drei Jahren für eine Lehre in unserem Wirtschaftsbereich entschieden haben. Wir freuen uns, Sie heute bei der Siegerehrung auf Kammerebene im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks als beste Absolventinnen und Absolventen in ihrem Beruf in Oberbayern zu feiern", gratulierte Kammerpräsident Franz Xaver Peteranderl den Kammersiegern. Das Handwerk bildet in über 130 verschiedenen Berufen aus. Bis Ende August haben über 7200 neue Lehrlinge einen Ausbildungsvertrag im oberbayerischen Handwerk unterschrieben. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von 4,5 Prozent. Peteranderl: "Wir freuen uns sehr, dass das Handwerk bei jungen Menschen weiter 'in' ist."