bedeckt München 27°

Freizeitgestaltung in Erding:Ferienprogramm in Jugendzentren

Kurse und Ausflüge für Erdinger Kinder und Jugendliche

Der Jugendtreff Altenerding und das Jugend- und Kulturhaus Sonic veranstalten in den ersten drei Wochen der Sommerferien ein umfang- und abwechslungsreiches Ferienprogramm, wie das Rathaus mitteilt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahre. Angeboten sind Workshops, Kurse für Nähen und Bogenschießen und Ausflüge in die nähere Umgebung wie zum Beispiel in den Wildtierpark Poing, den Tierpark Hellabrunn oder zum Hexenwasser. Die Aktionen und Ausflüge beginnen meist gegen 9 Uhr und enden am späten Nachmittag. Wegen der Corona-Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Veranstaltungsübersicht ist online unter www.sonic-erding.de zu finden, Anmeldungen sind unter der E-Mail-Adresse info@sonic-erding.de möglich.

Das Angebot ist umso bedeutsamer, da die Stadt die Aktion Ferienspaß abgesagt hatte, weil wegen der Auflagen und dem damit verbundenen Aufwand weniger Vereine und Institutionen als zuletzt Aktionen angeboten hätten, wie OB Gotz (CSU) im Juni mitgeteilt hat. Allerdings hatte die Bereitschaft der Vereine, sich an der Aktion Ferienspaß zu beteiligen, auch ohne Corona nachgelassen. 2019 hatten an 55 Veranstaltungen 932 Kinder und Jugendliche teilgenommen.

© SZ vom 11.07.2020 / ts

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite