bedeckt München 22°

Erding:Zahl der bestätigten Neuinfektionen: Null

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis sind von Mittwoch auf Donnerstag keine weiteren hinzugekommen. Das teilt das Landratsamt Erding mit. Die Zahl der bestätigten Fälle bleibt damit bei 616. In den vergangenen sieben Tagen gab es laut Pressestelle auf 100 000 Einwohner im Landkreis drei Neu-Infizierte. Die Zahl der Genesenen steigt um sechs von 580 auf 586 Personen. Damit gelten derzeit 19 Personen als infiziert. Im Klinikum Erding werden derzeit keine Covid-19-Patienten behandelt. Nach einem Erkrankungsfall in einer Asylunterkunft in Dorfen wurden am Donnerstag alle Bewohner der Einrichtung getestet. Die gesamte Unterkunft steht unter Quarantäne. "Der Erkrankte wurde räumlich innerhalb der Unterkunft isoliert", schreibt die Pressestelle. Zur Versorgung wurde ein Cateringservice beauftragt. Eine weitere Person, die bis vor kurzem in der Dorfener Unterkunft gewohnt hat, wurde laut Landratsamt innerhalb der neuen Unterbringung im Gemeindebereich Taufkirchen ebenfalls gemeinsam mit ihren Zimmernachbarn isoliert, "bis ein entsprechendes Abstrichergebnis vorliegt".

© SZ vom 29.05.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite