bedeckt München

Erding:Wasserrohrbruch überflutet Tiefgarage

Ein Wasserrohrbruch hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Franzensbader Straße in Klettham für eine Überschwemmung gesorgt. Gegen 2.30 Uhr ging bei der Feuerwehr Altenerding die Alarmierung ein. Nicht nur die Straße war überflutet. Auch in einer Tiefgarage stand das Wasser 40 Zentimeter hoch. Die dort abgestellten Autos dürften nach Einschätzung von Stadtbrandmeister Stephan Stanglmaier keinen Schaden genommen haben. Die Feuerwehr pumpte die Brühe ab, unter anderem auch mithilfe der Ausrüstung aus dem Sondergerätelager für den Hochwasserschutz. Zugleich versuchten die Helfer das Leitungsleck bis zum Eintreffen der Stadtwerke abzudichten. Insgesamt waren 20 Ehrenamtliche sechs Stunden im Einsatz.

© SZ vom 22.10.2020 / regi
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema