bedeckt München 11°

Erding:Termine

Erding

Abholservice. Die Stadtbücherei und die Stadtteilbücherei Klettham dürfen wieder einen Abholservice anbieten. Jeder, der über einen Leseausweis verfügt, kann den Service in Anspruch nehmen. Die Medienwünsche sind - per Mail (stadtbuecherei@erding.de oder stadtteilbuecherei.klettham@erding.de) - an die jeweilige Bücherei zu übermitteln. Unter www.erding.de/stadtbuecherei und dem Link "Recherche" kann im Bestand nach den verfügbaren Titeln recherchiert werden. Die Mitarbeiterinnen stellen die Bestellungen zusammen und geben eine Rückmeldung zu den Abholmodalitäten. Der Zutritt in die Stadtbücherei ist nicht möglich, die Ausgabe der Medien erfolgt kontaktlos über die Seiteneingangstür.

Beratungstermine des Mietervereins Erding. Das Büro ist für Parteibetrieb derzeit zwar abgeschlossen, allerdings unter ☎ 08122/84126 oder über E-Mail: info@mieterverein-erding.de weiterhin erreichbar.

Beratung vor Ort des Bezirks Oberbayern ab Mittwoch, 3. Februar. Derzeit können sich die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Erding nur telefonisch unter ☎ 089/2198-21055 oder per E-Mail (beratung-ed@bezirk-oberbayern.de) an den Berater des Bezirks wenden. Weitere Informationen auf der Webseite. Dort wird auch informiert über die Beratung mit persönlichen Sprechzeiten, sobald die Situation dies zulässt.

BRK-Pflegkrisendienst des Landkreises Erding. Kümmert sich um Notfälle in der Pflege. Täglich von 9 bis 20 Uhr unter ☎ 08122/976282 zu erreichen.

Café Digital - Onlineaustausch für Senior*innen. Thema: Covid 19 Impftermine online reservieren - Wie geht das? Am Dienstag, 23. Februar, von 9 bis 10.30 Uhr zeigt Medientrainerin Katja Bröckl-Bergner, wie das Online-Portal in Bayern funktioniert und was man dazu braucht. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro. Weitere Infos und Anmeldung beim KBW unter ☎ 08122/1606 oder info@kbw-erding.de.

Café Digital - Onlineaustausch für Senior*innen. Das "Cafe Digital" hat sich bereits als eine regelmäßige Online Veranstaltung etabliert und kann so seine Teilnehmer*innen in der Corona Zeit neben dem digitalen Lerninput den Austausch untereinander fördern. Das Treffen findet über die Online Plattform "Zoom" statt. Termine: 2. März "Podcasts", 13. April "Zoom mit Freunden und Bekannten", 4. Mai "QR Codes", 8. Juni "Sicherheit im Netz", 6. Juli "Online bezahlen (PayPal, Kreditkarte...)", jeweils von 9 bis10.30 Uhr. Kosten pro Termin zehn Euro. Infos und Anmeldung beim KBW unter ☎ 08122/1606 oder info@kbw-erding.de.

Click and Collect. Click and Collect heißt in Erding "Schaukaufen". Einige engagierte Unternehmer, die auch Mitglied bei Erdings Bunten Häusern sind, bieten unter diesem Slogan ihre Waren an. Gezeigt werden die Produkte im Schaufenster oder im Internet. Der Kunde kann bequem auswählen, Kontakt zum Geschäft aufnehmen und das Gewünschte direkt vor Ort abholen. Alle Teilnehmer und Infos gibt es unter: www.erdingsbuntehaeuser.de

Digitale Vorträge zum Thema Garten. Thema: Weinschnittkurs am Mittwoch, 3. März, 19 bis 20 Uhr. Veranstalter: Landratsamt Erding; Referent: Kreisfachberater Michael Klinger. Die Vorträge richten sich an interessierte Hobbygärtner aus dem Landkreis Erding, die ihr Wissen zum Thema Garten auffrischen wollen. Auch Gartenneulinge sind herzlich willkommen. Die Teilnahme zu den Vorträgen ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter: gartenbau@lra-ed.de erforderlich. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen Link zur Teilnahme. Die Vorträge werden über Zoom abgehalten.

Genehmigungstage! Von 8. bis 12. sowie von 22. bis 26. Februar steht die Abteilung Bauen, Umwelt und Natur für Besprechungstermine nicht zur Verfügung. Für Notfälle ist ein Ansprechpartner unter ☎ 58-1230 erreichbar. Landratsamt, Alois-Schießl-Platz 2

Information! Die AOK schließt die Geschäftsstellen für den persönlichen Kundenverkehr. Für die Versicherten ist die AOK jedoch über Telefon, E-Mail, Post und das Onlineportal "Meine AOK" jederzeit erreichbar.

Information! Die Arbeitsagenturen sind auch im Lockdown erreichbar. Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen telefonisch klären, dazu haben die Arbeitsagenturen eine zusätzliche regionale Telefonnummer geschaltet. Unter ☎ 08161/171510 stehen die Beraterinnen und Berater Montag bis Donnerstag, von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.

Information! Das Caritas-Kaufhaus RENTABEL bietet einen Click & Collect-Service an. Kaufwunsch telefonisch aufgeben unter ☎ 08122/999845-0 und Termin für den Abholschalter vereinbaren. Gebrauchtwarenmarkt Rentabel der Caritas in Altenerding, Otto-Hahn-Straße 21

Jugendhilfe und Jugendberatung. Näheres unter: ☎ 08122/84038 oder kontakt@bruecke-erding.de sowie www.bruecke-erding.de.

KBW-Online: Bibel für Entdecker. Am Mittwoch, 24. Februar, von 17 bis 18 Uhr findet der Online-Vortrag mit dem Theologischen Referenten Nikolaus Hintermaier statt. Die Verklärung Jesu - Eine un-glaubliche Erfahrung ist Thema des Abends. Der Vortrag wird online via ZOOM angeboten. Anschließend ist die Möglichkeit für Fragen und zum Austausch. Alle Interessierten erhalten vor dem Abend einen Einladungslink. Bitte bis 23. Februar anmelden bei: n.hintermaier@kbw-erding.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

KBW-Online-Kurs. "Vier Wochen Basenfasten - eine heilsame Erfahrung entsäuern - entschlacken - entgiften" mit Marion Ullmann am Dienstag, 23. Februar; 2., 9. und 16. März, jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr. Basenfasten ist eine zeitlich begrenzte Fastenkur, in der man sich überwiegend von Obst und Gemüse ernährt und alle Lebensmittel die im Körper sauer verstoffwechselt werden, weglässt. Bei den wöchentlichen Online-Treffen zum gemeinsamen Austausch lernen die Teilnehmer Atem- und Entspannungstechniken, sowie Akupressurpunkte kennen und erfahren mehr über die Verwendung von Heilkräutern und Ölen. Beitrag: 85 Euro. Weitere Informationen unter www.kbw-erding.de. Anmeldung bitte beim KBW Erding unter ☎ 08122/1606 oder info@kbw-erding.de. Der Kurs wird online via Zoom stattfinden. Alle Teilnehmer*innen erhalten vor Kursbeginn einen Zugangslink.

KBW-Online-Veranstaltung. Heimat Online: Möglichkeiten zur Familien-, Orts- und Pfarreigeschichte im Digitalarchiv der Erzdiözese des Erzbistums. Beim Online-Vortrag mit Dr. Roland Götz, dem stellvertretenden Direktor von Archiv und Bibliothek des Erzbistums München und Freising, werden live, verschiedene Wege der Recherche und ausgewählte Quellen vorgestellt. Der Profi gibt Tipps zum eigenen Forschen, Rückfragen und Austausch sind möglich. Die Teilnehmenden sind eingeladen, diese Anregungen gleich im Anschluss selbst auszuprobieren. Beginn ist am Mittwoch, 24. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldungen bitte bis 22. Februar im Katholischen Bildungswerk Erding unter info@kbw-erding.de. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer die individuellen Zugangsdaten.

Landkreishäcksler im Stadtbereich Erding. Im Zeitraum von 15. bis 17. März. Für Fragen und zur Anmeldung steht die Abfallwirtschaft unter ☎ 08122/58-1152 oder 58-1550 bis zum Meldeschluss am 11. März zur Verfügung.

Online-Infotage des Montessori Kinderhauses Erding. Info-Abend zur Montessori Pädagogik am Donnerstag, 25. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr. Der Link zum Online-Vortrag wird auf der Webseite der Kinderhauses (www.montessori-erding.de) am Tag der Veranstaltung bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Online-Late-Bird-Vortrag: Elterngeld, Kindergeld & Co Informationsabend. Dieser findet am Dienstag, 23. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr mit der Referentin Stefanie Kellner statt. Der Informationsabend gibt einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Regelungen und finanziellen Hilfen während der Schwangerschaft und nach der Geburt. In Kooperation mit Donum Vitae Freising. Der Vortrag wird über Microsoft Team abgehalten. Anmeldungen über zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

Online-Veranstaltung: Bindungsorientierte Säuglingspflege (Infos kompakt). Samstag, 27. Februar, von 10 bis 13 Uhr mit Susanne Lenar und Christiane Butz. Folgende Themen werden besprochen: Eltern-Kind-Bindung, Stillen und Ernährung, Pflege eines Neugeborenen, Schlafen, Schreiverhalten. Der Kurs wird über Zoom angeboten. Anmeldung über das Anmeldeformular oder zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

Online-Veranstaltung. "Babymassage via Skype" startet am Dienstag, 23. Februar, von s 9.30 bis 10.45 Uhr an fünf Vormittagen mit Alisa Foth. Der Kurs startet mit einem Infotermin zur Vorbereitung der Teilnehmenden. Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Homepage oder über zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

Online-Veranstaltung. "Selbstbestimmte Schwangerschaft und Geburt" findet am Dienstag, 23. Februar, 2. und am 9. März, von s 18.30 bis 20.30 Uhr mit Kim Jennifer Kolb statt. Kim Jennifer Kolb ist Sozialpädagogin und arbeitet in Ihrer Beratungspraxis Sichtwechsel mit werdenden Eltern. Der Vortrag wird über Zoom abgehalten. Anmeldung über das Anmeldeformular auf der Homepage oder über zentrumderfamilie@kbw-erding.de.

Pflanzenschutz-Sachkunde. Die in Drei-Jahres-Zeiträumen vorgeschriebenen Fortbildungen zur Sachkunde im Pflanzenschutz werden zu folgenden Terminen als Online-Veranstaltung angeboten: Mittwoch, 3. März, um 19.30 Uhr und am Samstag, 6. März, um 10 Uhr. Schriftliche Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbandes, ☎ 08122/94539-0, ist erforderlich.

Rathausbesuch nur mit Termin! Der Zugang ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung und aufgrund eines wichtigen Grunds möglich. Die Telefonvermittlung ist bis auf Weiteres täglich von 9 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr besetzt. Die Stadtverwaltung bittet daher, sich direkt mit den zuständigen Sachgebieten in Verbindung zu setzen. Die entsprechenden Telefon-Nummern sind auf der Stadt-Homepage www.erding.de zu finden.

Rentenberatung. Derzeit keine Präsenztermine! Informationen erhältlich unter: ☎ 0800/100048015. Nachdem die weitere Entwicklung nicht absehbar ist, sind alle Rentensprechtage der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd bis vorerst 30. Juni ausgesetzt! Landratsamt, Alois-Schießl-Platz 2

Sitzung des Stadtrates. Stadthalle, großer Saal , Alois-Schießl-Platz 1; Montag, 17.45 Uhr.

Telefonsprechstunde der Stadtratsfraktion Bündnis 90/Grüne. Montags mit Cornelia Ermeier ☎ 0176/56999418 von 16 bis 17 Uhr und Stefan Lorenz ☎ 0170/9032298 von 19 bis 20 Uhr. Stadtratsfraktion Bündnis 90/Grüne

Telefonsprechstunde des Landrats. Am Dienstag, 23. Februar, von 13 bis 14 Uhr. Einfach im Vorzimmer des Landrats unter ☎ 08122/58-1101 anrufen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Die Telefonsprechstunde findet in den kommenden Monaten turnusmäßig immer am letzten Dienstag im Monat von 13 bis 14 Uhr statt. Landratsamt, Alois-Schießl-Platz 2

Tierwohl und Stallpläne. Das AELF bietet am Dienstag, 23. Februar, von 9.30 bis 15 Uhr ein Online-Seminar zum Thema Tierwohl - eine Frage der Haltung an. Referenten sind die Bauberaterin Petra Moser vom AELF, der LKV-Berater Anton Huber und ein Praktiker. Anmeldungen sind auf der Homepage des AELF Erding erforderlich. Am Donnerstag, 25. Februar gibt es von 9.30 bis 15.30 Uhr ein Online-Seminar zur Bewertung von Stallplänen, auch hier ist eine Anmeldung über die Homepage des AELF Erding erforderlich.

Traumfänger selbst basteln. Das Jugend- und Kulturhaus Sonic sowie der Jugendtreff Altenerding setzen ihre To-go-Aktionen fort: In der Woche vom 22. bis 26. Februar erhalten Erdinger Kinder und Jugendliche kostenlose Bastelpakete für einen Traumfänger. Interessenten vereinbaren unter der E-Mail-Adresse info@sonic-erding.de einen Termin für die kontaktlose Übergabe. Die Pakete sind limitiert. Unter der E-Mail-Adresse nimmt das Sonic-Team auch Fotos der fertigen Kreationen an.

VdK-Termine für Februar abgesagt!

Virtueller Aktiv-Treff für Senioren. Beim virtuellen Aktiv-Treff am Montag, 22. Februar, um 11 Uhr erklärt die Medientrainerin Katja Bröckl-Bergner das Online-Kleinanzeigen-Portal eBay. Wie Interessierte in wenigen Schritten die aussortierten Küchenstühle oder Wohnzimmerlampe auf den digitalen Flohmarkt stellen, erfahren die Teilnehmer in diesem Vortrag. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Interessenten wenden sich an die Seniorenbeauftragte Silke Hörold-Ries unter ☎ 08122/408-108 oder der E-Mail seniorenberatung@erding.de.

Virtuelles Diskussionsforum zur Wirkung der Corona-Krise auf Kinder und Jugendliche. "Ausgebremst, übersehen, vergessen: Was macht Corona mit unseren Kindern und Jugendlichen?" Virtuelles Diskussionsforum mit Diplompsychologin Nadja Hirsch, Expertin für mentale Gesundheit. Veranstalter: FDP Haar; Veranstaltungsdatum und -beginn: Montag, 22. Februar, 19.30 Uhr. Teilnahme per Computer, Tablet oder Smartphone über: https://www.gotomeet.me/fdpbayern/fdp-haar-9. Einwahl per Telefon (Deutschland) über : +49 892 0194 301 ; Zugangscode: 979-858-589. Für Erstbenutzer von GoToMeeting: Jetzt die App installieren, um für das erste virtuelle Forum bereit zu sein: https://global.gotomeeting.com/install/979858589 - Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Bürger*innen sind herzlich eingeladen, am Forum teilzunehmen und mitzudiskutieren.

Wieder geöffnet zu den regulären Öffnungszeiten! Weltladen Erding, Maurermeistergasse 4

Dorfen

Caritas-Sprechstunde. Jeweils Montag und Donnerstag, mit dem Pädagogen Ralf Lohrberg. Nach telefonischer Vereinbarung über die Caritas Erding, ☎ 08122/955940. Caritas-Zentrum Dorfen, Johannisplatz 10

Familienstützpunkt Dorfen. Familienstützpunkt bietet Beratung beim Spaziergang an. Das Angebot ist kostenfrei, unverbindlich und unterliegt der Schweigepflicht. Erforderliche Anmeldung für einen Beratungsspaziergang ("walk and talk") unter: Familienstützpunkt, Kristina Schmitz, ☎ 0170/9989881 (Mo 16 bis 17 Uhr, Di 9.30 bis 11.30 Uhr), E-Mail: familienstuetzpunkt-dorfen@kja-dorfen.de. Weiterhin sind auch Beratungen in der offenen Sprechstunde oder Telefonberatungen möglich.

Familienstützpunkt Dorfen - Wundertüte to go. Familienstützpunkt verteilt Wundertüten für Familien am Montag, 1. März, 15.30 bis 17.30 Uhr und Dienstag, 2. März, 9 bis 12 Uhr. Um besser planen zu können, werden Vorbestellungen gerne entgegengenommen bei Kristina Schmitz, ☎ 0170/9989881, E-Mail: familienstuetzpunkt-dorfen@kja-dorfen.de. Die Tüte kann dann kostenlos abgeholt werden vor der Eingangstür des Kinder- und Jugendhauses (Rinninger Weg 17), Dorfen.

Information! Bis auf Weiteres ist das Rathaus nur nach vorheriger Terminabsprache für den Parteiverkehr geöffnet. Kontaktdaten sind unter: www.dorfen.de/rathaus-plus-buergerservice/verwaltung/ zu finden. Rathaus Dorfen, Rathausplatz 2

Online-Anmeldung für die Kindertageseinrichtungen. Von 5. bis 23. Februar können Kinder in der gewünschten Einrichtung online angemeldet werden. Das Anmeldeformular steht in diesem Zeitraum auf www.dorfen.de unter "Aktuelles" zur Verfügung. Informationen über die einzelnen Einrichtungen sind zu finden unter: https://www.dorfen.de/bildung-plus-soziales/kinderbetreuung/kindertageseinrichtungen/

Finsing

Ausleihe-to go wieder möglich! Di 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 18 Uhr; Do 17 bis 19 Uhr; Fr 16 bis 18 Uhr. Kontakt: E-Mail (info@buecherei-finsing.de); ☎ 08121/9905-36. Rückgabe und Ausleihe vorbestellter Medien an der Büchereitür. Vorbestellung von Medien läuft über das Leserkonto unter: www.finsing.de oder per Mail: info@buecherei-finsing.de. Gemeindebücherei Finsing, Rathausplatz 1

Isen

Rathaus weiterhin geschlossen! Ein Besuch ist nur nach Terminvereinbarung möglich unter: ☎ 08083/5301-0. Montag bis Freitag, von 8 bis 12 Uhr und Donnerstag 14 bis 18 Uhr. Münchnerstraße 12

Moosinning

Rentenberatung. Jeweils montags von 8 bis 12 Uhr. Termine unter: ☎ 08123/9302-35 oder -12. Rathaus.

Neuching

Click & Collect in der Bücherei. Ab sofort immer freitags von 15 bis 17 Uhr. Bücher aussuchen: webopac/neuching; vorab bestellen: buecherei_neuching@yahoo.de. Rückgaben sind zu dieser Zeit ebenfalls möglich unter den derzeit geltenden Hygienebestimmungen. Gemeindebücherei Neuching, Münchner Str. 18

Sprechzeiten: Betreutes Wohnen zu Hause/Ambulanter Dienst. Montag, Mittwoch und Donnerstag, von 9 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung. ☎ 08122/95834-20 oder ☎ 08122/95834-24, Email: bwzh-oberding@pflegesterngmbh.de oder pflegdienst-oberding@pflegesterngmbh.de. Pflegestern Seniorenservice gGmbH

Oberding

Sprechzeiten im Seniorenzentrum. Montag, Mittwoch und Donnerstag, von 9 bis 12 Uhr - derzeit nur nach Vereinbarung unter ☎ 08122/95834-20 möglich! Seniorenzentrum Oberding, St.-Georg-Straße 6

Ottenhofen

Click & Collect in der Bücherei. Über den Link Findus auf der Homepage der Bücherei Ottenhofen die Medien auswählen, dann per Mail an buecherei@Ottenhofen.de oder per Telefon (Anrufbeantworter) ☎ 08121/429019 bestellen. Öffnungszeiten: Di von 17 bis 19 Uhr, erster Dienstag im Monat bis 20 Uhr, Mi von 11 bis 12 Uhr, Fr von 16 bis 18 Uhr. Kein Termin erforderlich. Gemeinde- und Schulbücherei Ottenhofen

Pastetten

Gesprächsangebote des Seniorenbeirats. Paula Maier steht unter ☎ 08124/528984 gerne zur Verfügung, sowie alle anderen Mitglieder des Seniorenbeirats unter ☎ 08124/4447700.

Der Besuch im Rathaus ist derzeit nur nach vorheriger Terminabsprache unter ☎ 08124/4443-0 möglich. Verwaltungsgemeinschaft Pastetten

Speisekarte to go. Die Übersicht findet sich unter: Togo.baschding.info

Sankt Wolfgang

Bücherei bietet Abholservice. Auf den Web-eOPAC https://www.eopac.net/BGX430982 oder über die App Bikat können Interessierte ihre Vorbestellung (kostenlos) und Terminreservierungen machen. Gemeindebücherei Sankt Wolfgang

Information. Das Rathaus der Gemeinde Sankt Wolfgang bleibt bis auf Weiteres für den Parteiverkehr geschlossen! In unaufschiebbaren dringenden Angelegenheiten kann von 8 bis 12 Uhr unter ☎ 08085/188-0 oder per Mail: info@st-wolfgang-ob.de ein Termin vereinbart werden. Rathaus Sankt Wolfgang, Hauptstraße 9

Taufkirchen

Beratung zu Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche/Dyskalkulie. Kostenlose telefonische Kurz-Beratung durch Lerntherapeut, Mo bis Do, von 10 bis 12 Uhr, ☎ 08084/413876. Professionelle lerntherapeutische Förderung nach Vereinbarung.

Bücherei to go. Bücher können nach Voranmeldung abgeholt und abgegeben werden. Zeiten: Mo und Do von 8 bis 11 Uhr oder nach Absprache. Kontakt: buecherei@taufkirchen.de oder ☎ 08084/257367 Mo und Do von 8 bis 11 Uhr. Bücherei Taufkirchen, Paulusweg 3 (Barrierefrei, Parkplätze vorhanden)

Corona-Hilfsdienste. Taufkirchner Bürger/innen bieten Hilfsdienste an z.B. für Einkäufe, Botengänge, Arztbesuche unter ☎ 0179/4173826.

Geprächstelefon für Jung und Alt. Engagierte Mitglieder des Forum Inklusion sind Mo bis Fr von 10 bis 12 Uhr sowie Di und Do von 15 bis 17 Uhr unter ☎ 08084/5625378 für alle Bedürftigen da.

Kostenlose Energieberatung mit Josef Liebl. Am Donnerstag, 25. Februar, 15 Uhr. Anmeldung: Thomas Wimmer ☎ 08084/3737 oder E-Mail: wimmer@taufkirchen.de. Rathaus Taufkirchen (Vils), Rathausplatz 1

Mobile Jugendhilfe. Unterstützung in schwierigen Zeiten bietet Sozialpädagoge Andreas Götz unter ☎ 0151/59127908 oder andreas.goetz@bruecke-erding.de.

Online-Angebot. Die Taufkirchner Realschüler und Realschülerinnen und ihr Lehrer Herwig Solf bieten ihre Fragestunde zu Smartphone, Handy und Computer nun telefonisch an. Termin: Dienstag, 23. Februar, von 13.30 bis 15 Uhr. Anmeldung bei Katharina Gaigl, Caritas Mehrgenerationenhaus, ☎ 08084/ 2578-22. Frau Gaigl sammelt die Anliegen und Telefonnummern. Das Schülerteam ruft die Ratsuchenden zu den Terminen zurück.

Rentenberatung im Rathaus. Es berät am Montag- und Dienstagvormittag Angelika Greil. Eine Anmeldung ist möglich: ☎ 08084/3773. Rathaus Taufkirchen (Vils), Nebengebäude, Zimmer B1.02, Rathausplatz 1

Seniorenlotsin. Montags, 17 bis 19 Uhr und freitags, von 8.30 bis 11.30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Kostenlose Beratung und Information für Senioren und pflegende Angehörige. Anmeldung unter ☎ 08084/2578-0. Mehrgenerationenhaus Taufkirchen Vils, Pfarrweg 1

Wartenberg

Medien Bestell- und Abholservice. Ab sofort können wieder Medien im Medienzentrum bestellt und abgeholt werden. Wer diesen Service nutzen möchte, kann sich telefonisch von Di bis Fr, von 15 bis 17.30 Uhr unter ☎ 08762/726246 oder per Mail buecherei@buecherei-wartenberg wenden. Unter: www.medienzentrum-wartenberg.de können Medien ausgesucht und bestellt werden. Die Rückgabe erfolgt über den Medienrückgabekasten. Medienzentrum Wartenberg, Marktplatz 10

Sitzung der Schulverbandsversammlung. Strogenhalle, Zustorfer Straße 3; Montag, 19 Uhr.

© SZ vom 22.02.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema