bedeckt München 24°

Erding:St. Martinssingen in Forstern

Spatzenchor
(Foto: oh)

An St. Martin dürfen sich Kinder und Erwachsene aus Forstern und den umliegenden Gemeinden auf ein großes musikalisches Laternenfest freuen: Konrad Huber wird mit allen Kinderchören des Singkreises Forstern e. V. am Sonntag, 12. November im Innenhof der Grund- und Mittelschule Forstern ein St. Martinssingen veranstalten zu dem Kinder jeden Alters und natürlich auch alle Erwachsenen ganz herzlich eingeladen sind. Ein Martinsfeuer in der Feuerschale sorgt für stimmungsvolle Beleuchtung während die Chöre (Foto: Spatzenchor) Martinslieder singen und dabei von Konrad Hubers Musikschülern mit Flöten und Saxophon begleitet werden. Die Legende des heiligen St. Martin wird mit einem Schattenspiel bildlich dargestellt. Natürlich darf bei einem Martinsfest auch ein berittener St. Martin nicht fehlen, der zum Abschluss den Laternenumzug anführen wird. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei, die Kinderchöre würden sich aber über eine kleine Spende für die Chorarbeit freuen.