bedeckt München
vgwortpixel

Erding:Auffahrunfall an roter Ampel

Bei einem Auffahrunfall auf der B 388 ist am Montag ein Schaden von circa 13 000 Euro entstanden. Gegen 17.20 Uhr fuhr ein 61-jähriger Autofahrer die B 388 von Erding in Richtung Hohenlindener Kreuzung. Da die Ampel der Kreuzung auf Rot umschaltete, musste er bremsen und anhalten. Dies erkannte die Autofahrerin hinter ihm zu spät. Die 20-Jährige prallte auf das Heck des vorausfahrenden Fahrzeuges. Verletzt wurde niemand.