bedeckt München 10°

Erding:28-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Mit einen Fahrverbot und einer Geldstrafe muss ein 28-jähriger Autofahrer rechnen, bei dem am Samstag, gegen 19.45 Uhr, bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Erding in der Dorfener Straße festgestellt wurde, dass er zuvor Drogen konsumiert hatte. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte den Verdacht, wie die Polizei schreibt. Bei dem 28-Jährigen wurde im Klinikum Erding eine Blutentnahme durchgeführt und das Auto sicher abgestellt.

© SZ vom 12.04.2021 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema